Friedrich Deneke pflegte das seltene Hobby der Blechfiguren. Über die Jahre hat er eine große Sammlung aus den verschiedene Epochen zusammengetragen. 

 

Nach einer Zeichnung muss man die Umrisse auf das Blech übertragen und dann die Figur präzise ausschneiden. Alle Qualität des Ausdrucks kann nur aus der exzellenten Bemalung entstehen, eine Gravur der Figur unterstützt nicht.  Eine große Anzahl von Gleichfiguren wie man Sie für Massenaufstellungen in den flachen Zinnfiguren gerne verwendet ist hier kaum möglich. Die Zeit der Figurenerstellung übersteigt leicht die des Bemalens.

 

Auch der Altmeister der ausdrucksstarken Zinnfiguren Franz Karl  Mohr begann seine künstlerische Arbeit mit großartig bemalten Blechfiguren.    

Download
Lebenslauf Friedrich Deneke
Deneke Lebenslauf.pdf
Adobe Acrobat Dokument 33.5 KB
Download
Aufsatz l 1 von Wolfgang Weiß über die Deneke-Figuren
Deneke Weiss.pdf
Adobe Acrobat Dokument 2.9 MB
Download
Aufsatzl 2 von Wolfgang Weiß über die Deneke-Figuren
Deneke Weiss 1.pdf
Adobe Acrobat Dokument 2.8 MB
Download
Aufsatz von Richard Schioltz über die Denekle-Figuren
aufsatz scholtz.pdf
Adobe Acrobat Dokument 469.5 KB

Beispiel der großartigen Figuren aus dem Altertum

 

Beispiel Europas

 

Beispiele Neuengland